Warum eine Immobilie in Montenegro kaufen?

Montenegro ist aufgrund seines mediterranen Klimas, der schönen und sauberen Adria, vieler historischer Sehenswürdigkeiten, einer gut ausgebauten touristischen Infrastruktur und der Tatsache, dass für viele Länder kein Visum erforderlich ist, äußerst attraktiv.

Montenegro kann mit dem Flugzeug zum Flughafen Tivat oder Podgorica, mit dem Zug nach Podgorica oder Bar, auch mit dem Auto oder der Fähre erreicht werden.

Warum Montenegro?

Es ist eine großartige Gelegenheit, das mediterrane Klima, die ausgezeichnete Küche und die Gastfreundschaft der Einheimischen zu genießen.

Investieren Sie Ihr Geld und erhalten Sie ein stabiles Einkommen. Das Wachstum der Rentabilität von Immobilien in Montenegro wurde von führenden internationalen Analysten bestätigt.

Sie können eine Aufenthaltserlaubnis in diesem schönen europäischen Land ohne Mindestaufenthalt erhalten. Siehe unseren Artikel über Zweites Passschema.

Die Immobilienkosten sind im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern kostengünstig.

Das Steuersystem ist einer der wichtigsten Faktoren, warum Ausländer Immobilien an der Küste Montenegros kaufen. Die Steuersätze sind viel niedriger als beispielsweise in Spanien, Frankreich und Großbritannien. Sie können also viele Europäer treffen, die Montenegro als Land für Daueraufenthalte, Sommerferien und Immobilieninvestitionen wählen.

Organisation Ihrer Reise:

Sobald Sie 5-6 Objekte zum Anzeigen ausgewählt haben, können Sie Ihre Reise für Immobilien planen.

Es wird empfohlen, dass die Dauer Ihrer Reise mindestens 4-5 Werktage beträgt. Die Montenegriner erklären sich widerstrebend bereit, während der Siesta oder an Wochenenden / Feiertagen zu arbeiten. Sie müssen auch berücksichtigen, dass Sie, nachdem Sie Ihr Zuhause bereits ausgewählt haben, weitere 1-2 Werktage benötigen, um die Bank und den Notar zu besuchen. Bitte beachten Sie unseren Leitfaden zu Kauf einer Immobilie in Montenegro.

Teilen